Dr. Robert Hoffie

Dr. Robert Hoffie

IPK Gatersleben

Robert Hoffie hat Pflanzenbiotechnologie an der Leibniz Universität Hannover studiert und im Rahmen seiner Promotion am Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) mit Genom-Editierung, vor allem der „Genschere“ CRISPR/Cas, an Gerste gearbeitet und dabei eine neue Virusresistenz in Gerste etabliert. Auch jetzt ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter weiterhin am IPK tätig und beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung von Genom-Editierungsmethoden für Kulturpflanzen. Aus dieser Forschung heraus engagiert er sich außerdem in der Wissenschaftskommunikation und gibt unter anderem in sozialen Medien als „ForscherRobert“ Einblicke in den Laboralltag. Robert Hoffie ist Mit-Begründer der „Progressive Agrarwende“, einer Initiative des Öko-Progressiven Netzwerk e.V., die sich für einen evidenzbasierten Nachhaltigkeitsdiskurs in der Landwirtschaft einsetzt.